Der Erfahrbare Atem Progressive Muskelentspannung Fasten Meditation / Kontemplation Über meine Person

    KLARER BLICK UND TIEFE EINSICHT

    Intensives Retreat in Achtsamkeitsmeditation in der Heilsbach bei Schönau / Pfalz

    im Schweigen


    „Mensch, erkenne dich selbst, dann erkennst du Gott und die Welt"
    Inschrift am Apollotempel im alten Griechenland

    < zur Übersicht

    Achtsamkeitsmeditation oder auch Vipassana genannt ist eine Meditationstechnik, die aus Indien stammt und über 2500 Jahre alt ist. Sie ist frei von religiöser Bindung und kann von jedem interessierten Menschen praktiziert werden.

    Im Mittelpunkt der Achtsamkeitspraxis steht das bewusst erlebte Atmen, das als geistiges Sammlungsobjekt dient. Diese Achtsamkeitspraxis wird auch als Einsichtsmeditation bezeichnet, denn durch achtsames Sehen dessen, was gerade in Körper oder Geist geschieht, entsteht Einsicht. Durch Einsicht gewinnt ein Praktizierender der Meditation ein klares Verständnis der Realität.

    Durch Einsicht in die Dinge des Lebens und durch ein grundlegendes Verständnis der Zusammenhänge und Bedingungen der eigenen Wirklichkeit lassen sich alle Arten von Illusionen, Manipulationen und Verblendungen durchschauen. Es werden so geistige Grundlagen geschaffen, um Leid in seinen verschiedenen Ausgestaltungen zu überwinden. Menschen gelingt es auf diesem Wege, gütiger, liebevoller, frei von negativen Gedanken und Handlungen, mit sich und mit anderen umzugehen.

    Dozent:

    Klaus Eitel,
    Dipl.-Pädagoge, Atemtherapeut, Heilpraktiker, autorisierter Meditationslehrer

    Kurs:

    12. - 17. Mai 2019
    Sonntag, 18 Uhr - Freitag, ca. 13.30 Uhr

    Kursort und Anmeldung:

    Bildungs- und Freizeitstätte  An der Heilsbach 1, 66996 Schönau/Pfalz, Telefon: 06393/802-0, Fax: 06393/802-288
    Homepage: www.heilsbach-schoenau.de

    Kursgebühr:

    160 - 200 Euro nach eigenem Ermessen

    Vollpension:

    360,20 € nur im EZ

    Anmeldung per eMail >>

    Google Maps >>