Der Erfahrbare Atem Progressive Muskelentspannung Fasten Meditation / Kontemplation Über meine Person

     
     

    AUTOGENES TRAINING

    Einführung in ein Entspannungsverfahren an der VHS Kaiserslautern

    < zur Übersicht

    Ziel des Entspannungsverfahrens ist es, ein ausgewogenes Verhältnis von Spannung und Entspannung, von Leistungsfähigkeit und Genussfähigkeit (wieder) zu erreichen. Entspannungsübungen führen zu größerer innerer Ausgeglichenheit und lindern eine Vielzahl von körperlichen und seelischen Beschwerden. Hier erlernen wir die Grundstufe, die auf der Suggestion eines ruhigen Körperzustandes basiert. Ziel ist die Verinnerlichung der Übungen und somit letztlich die Herbeiführung der Entspannung ohne Hilfsperson oder technisches Hilfsmittel.

    Bitte bequeme Kleidung tragen.

    Kursleiter:

    Klaus Eitel,
    Diplom-Pädagoge, Atemtherapeut, Heilpraktiker, autorisierter Meditationslehrer


    Kurs Nr.: AP3164

    Mittwochs, von 19 - 20:30 Uhr,
    6 Abende à 2 U-Std
    Am 22. und 29. Mai sowie 5., 12., 19. und 26. Juni 2019


    Kursgebühr:

    51 Euro


    Kursort und Anmeldung:

    Volkshochschule Kaiserslautern, Kanalstraße 3, 67655 Kaiserslautern,
    Telefon: 0631/36258-00, Fax: 0631/36258-50,

    www.vhs-kaiserslautern.de
    info@vhs-kaiserslautern.de


    Kursraum :

    U28

     

    Anmeldung per eMail >>