Der Erfahrbare Atem Progressive Muskelentspannung Fasten Meditation / Kontemplation Über meine Person

    DEN EIGENEN GEIST BERUHIGEN – DAS HERZ ÖFFNEN UND WEITEN

    Ein Wochenende mit Atemübungen und Achtsamkeitsmeditation

    < zur Übersicht

    Glück und Leid entspringen dem eigenen Geist, einem innerlich ruhigen oder unruhigen Geist. Das Bewusstsein eines Menschen wird wesentlich bestimmt von Gedanken, Bildern, Gefühlen und Absichten. Sind diese positiv und heilsam, entstehen aus diesen inneren, geistigen Aktivitäten auch heilsame, aufbauende Worte. Die Sprache eines solchen Menschen ist förderlich und unterstützend für ihn und andere. Sind die geistigen Aktivitäten jedoch negativ und unheilsam, entsteht eine Sprache, die herabsetzt und verleumdet, die nicht behilflich sein kann, sondern an Misserfolg und Kritik orientiert ist. Im weiteren Verlauf entwickeln sich aus den ausgesprochenen Worten und Begriffen einer heilsamen oder unheilsamen Sprache entsprechende Handlungen und Taten. Aus diesen Aktionen wiederum entstehen Gewohnheiten, die zu Charaktereigenschaften heranwachsen. So bildet sich nach und nach das Schicksal eines Menschen aus. Je heilsamer und offener ein weiter Geist das Leben eines Menschen leitet und lenkt, desto zufriedener und glücklicher verläuft das Leben eines solchen Menschen. Je enger und verschlossener der Geist eines Menschen dagegen ist, umso schwieriger wird dessen Leben.

    Zusätzlich unterstützen besondere Übungen bei kleinen Wanderungen und Erlebnisse in der wunderbaren Natur der Heilsbach wie auch vegetarische Kost sowie Vorträge und gemeinsame Gespräche und Begegnungen in der Gruppe das Anliegen des Kurses.


    Bitte kommen Sie in bequemer Kleidung, mit Wanderschuhen und Decke!

    Dozent: Klaus Eitel,
    Dipl.-Pädagoge, Atemtherapeut, Heilpraktiker, autorisierter Meditationslehrer
    Termin: Freitag, 29. August, 18 Uhr bis Sonntag, 31. August 13.30 Uhr
    Kursort und Anmeldung: Bildungs- und Freizeitstätte An der Heilsbach 1, 66996 Schönau/Pfalz,
    Telefon: 06393/802-0, Fax: 06393/802-288

    Homepage: www.heilsbach-schoenau.de
    Kursgebühr: € 100
    Unterkunft und Verpflegung: 164 Euro im Einzelzimmer

    Anmeldung per eMail >>

    Google Maps >>